Berlin. Waldbühne. Onkelz. Aber bevor der Spaß los geht, gibt es für uns noch ein wenig zu tun.

Bis zu 43 Jugendliche und junge Erwachsene besuchen täglich die Anlaufstelle der Straßensozialarbeit in Berlin. Der B.O.S.C möchte hier sowohl die Arbeit des Vereins unterstützen, als auch auf die Situation der obdachlosen Jugendlichen aufmerksam machen.

Im Vorfeld des Konzerts auf der Berliner Waldbühne werden wir uns die Arbeit vor Ort anschauen und auch dabei helfen, so genannte First-Aid-Kits zu packen.  Diese enthalten Dinge, die wir alle nahezu täglich ganz selbstverständlich verwenden, wie z. B. Duschgel, Pflaster oder Taschentücher. Für die Kids auf der Straße erleichtern sie den Alltag jedoch ungemein. Im Anschluss wird jemand von uns den Verein Straßenkinder e.V. beim Verteilen der Pakete an jugendliche Obdachlose begleiten.

Ihr wollt mehr über den Verein, seine Arbeit und die Situation der Straßenkids erfahren?

Dann informiert Euch hier: https://strassenkinder-ev.de oder haltet an der Waldbühne Ausschau nach unserer Infotafel!

Leave a Reply