In vielen Städten gibt es Organisationen, die sich der Hilfe für Obdachlose verschrieben haben. Wir möchten hier als B.O.S.C. unterstützen.

Aus der Erfahrung heraus empfiehlt es sich, Kooperationen mit Organisationen vor Ort anzustreben um deren Arbeit nicht zu kompromittieren. Hierzu können einzelne Aktionen oder auch langfristige Unterstützung geplant werden, die Ideen kommen teilweise von der Leitung des B.O.S.C., sollen aber auch von den Familien selbst eingebracht werden.

Das geht über das Sammeln von Kleider- und Sachspenden bis hin zur aktiven Hilfe vor Ort. Einen Anfang haben wir bereits mit unserer Aktion anlässlich des Konzertes der Band in Berlin gemacht. Hier haben wir den Straßenkinder e.V. unterstützt und uns die Arbeit vor Ort angesehen. Eine langfristige Unterstützung durch die Familie vor Ort ist bereits in Planung.