Wir haben etwas vor – mit Euch! Können wir auf Eure Unterstützung zählen?

Getreu dem Motto „Kommen die Onkelz in Deine Region widerfährt Dir Gutes“ wollen wir begleitend zur Tour in den jeweiligen Städten gerne mit Euch gemeinsam ein paar Aktionen durchführen.

Für das Konzert in Berlin im vergangenen Jahr haben wir uns hier mit dem Straßenkinder e.V. vor Ort zusammengetan, uns die Arbeit vor Ort angeschaut und geholfen, Päckchen für die Jugendlichen zu packen. Bei der Party in Oberhausen haben wir mit der Werkstatt Solidarität in Essen zusammengearbeitet.

Die Aktionen selbst werden in der Regel nicht am Konzerttag stattfinden, sondern im Vorfeld. Habt Ihr für Eure Stadt/Region eine Idee, welche Organisation wir unterstützen können? Habt Ihr selbst vielleicht keine Idee, aber dennoch Lust, bei einer solchen Aktion mitzumachen? Gebt uns ein Zeichen!

Bei den Aktionen sind Eurer Fantasie im Grunde keine Grenzen gesetzt, Hauptsache, sie sind sozialer Natur. Das kann Unterstützung bei der Essensausgabe der ortsansässigen Tafel sein, aber auch das Beschäftigen von Hunden in einem Tierheim weil der Zwinger renoviert werden muss. Alles ist möglich!

Ideengeber:

Du hast eine Idee, welche Organisation wir unterstützen sollten und bestenfalls auch schon im Kopf, wie diese Unterstützung aussehen könnte? Schick uns eine E-Mail an info@bosc.de mit dem Betreff „Aktion für Stadt <Name der Stadt>“ und schildere uns kurz Deine Idee.

Helfer:

Du hast keine eigene Idee, aber große Lust Dich an der Aktion selbst zu beteiligen? Schick uns eine E-Mail an info@bosc.de mit der Information, woher Du kommst und in welcher Stadt des Tourplans Du Dir vorstellen kannst, aktiv zu werden.

Lasst uns gemeinsam eine Spur der guten Taten durch die gesamte Republik ziehen!

5 Comments

  • Guido sagt:

    04564! Südraum Leipzig! Geile Aktion die wieder Leben braucht! nehme gern Hilfe entgegen, und Helf auch gern! wo es geht!

  • Jens Rückert sagt:

    ..hey…ich wohne in 74912 kirchardt ortteil berwangen ….ich werde am 2.5 in stuttgart beim konzert und vom 8.7 bis 12.7 bei gond dabei sein …also ,,, wenn ihr …irgendwelche hilfe brauucht…..einfach ne mail …..non_serviam@web.de ….oder per waths app …unter …017624132842… meöden ….
    …desweiteren … kann ich an aktionen in karlsruhe …heildelberg ….heilbronn …. mit von der partie sein …falls es mein zeitfenster der freizeit erlaubt …
    ….und … wo ich euch nun mal schreibe … wie findet ihr den gedanken … feuerzeuge …kugelschreiber ….schwarz …weiss …mit bosc druck …zuordern und dann für einen oder auch zwei euro zuverkaufen …????…die gewinnspanne ist da enorm .-) …… macht euch da mal schlau ….und ich denke …das es da auch eine gute nachfrage geben tut ….vorallem …wenn es … für einen guten zweck ist ….
    ….so … ich verbleibe mal ….mit einem böhsen gruß 🙂
    non serviam (Jens)

    • Heiko Schotte sagt:

      Hey Leute. Komme aus 46047 Oberhausen. Ich finde Eure Aktionen für Hilfsbedürftige richtig jut. Unterstütze ich auch voll. Aber ich finde es gibt auch Menschen die es wert sind mal belohnt zu werden. Ich wohne direkt an der Feuerwache in OB wo auch das THW beheimatet ist. Die Feuerwehrleute wie auch die Rettungssanitäter und Notärzte leisten einen irren Job den keiner von uns bestimmt machen möchte. Der Dank sind Pöbeleien und aggressive Stimmung von immer mehr Hirnis. Was wären all die Großveranstaltungen ohne diese Menschen? Das THW unternimmt viel mit seinem Nachwuchs. Ich denke es ist an der Zeit diese Helfer mal richtig zu würdigen und auf die Probleme hinzuweisen. Die Politiker labern alle nur. Ihr habt eine viel größere Reichweite als diese Nasen. Wenn Ihr der Meinung seid das ich richtig liege mache ich mir weiter Gedanken was man auf die Beine stellen kann.
      In diesem Sinne
      Gruß Heiko (Onkel seit dem Babyalter)

Leave a Reply