Aufgrund des wahnsinnig guten Feedbacks haben wir mit unserem Radio eine weitere Runde gedreht.

Für die zweite Ausgabe hat sich Gonzo Zeit für uns genommen und ausführlich unsere Fragen beantwortet. Außerdem haben wir die Gelegenheit genutzt, um Euch über unsere Zusammenarbeit mit der Werkstatt Solidarität in Essen und den Straßenkindern e.V. in Berlin zu informieren. Zudem haben Euch die beteiligten Leitungsmitglieder des B.O.S.C. einen Einblick in unsere Arbeit im Bereich des inklusiven Fußballs gegeben sowie Näheres zur Verteilung von Kleidung, die uns von den Onkelz und ihren Vertriebspartner für soziale Zwecke zur Verfügung gestellt wurden, an Obdachlose und andere Bedürftige erzählt. Und zu guter Letzt kamen die Grüße aus dem Fanrecorder natürlich auch dieses Mal nicht zu kurz.

Auch die zweite Runde des B.O.S.C. Radio erhielt viel positive Resonanz, wir Nichten und Neffen schaffen es eben auch auf physischer Distanz eine große Party zusammen zu feiern.

Leave a Reply