Mitte 2018 haben wir uns an die Planung der Rückkehr des B.O.S.C. Busses gemacht. Im Mai 2019 konnten wir den Bus in Empfang nehmen, haben ein Schrauber-Team zusammengestellt und sind seitdem dran, den alten Weggefährten wieder aufzubereiten.

Ein Team aus kompetenten Fachleuten arbeitet jedes Wochenende daran, dass das Fahrzeug wieder auf die Straße kommt. Etliche Stunden Arbeit aber mindestens genauso viele Stunden Spaß flossen bereits in das Projekt, welches rechtzeitig fertiggestellt werden soll, damit ihr uns auf der kommenden Tour bereits von Weitem erkennen könnt.

Die Arbeiten am Bus erfolgen von allen Beteiligten ehrenamtlich und mit viel Leidenschaft und Herzblut.