Die Tafel Merzig ist eine von über 940 Tafeln mit mehr als 2.000 Tafel-Läden und Ausgabestellen, die alle im Dachverband Tafel Deutschland e.V. organisiert sind.

In Merzig arbeiten 50 Helferinnen und 15 Fahrer ehrenamtlich für die Tafel. Pro Jahr kommen sie zusammen auf 13.000 Arbeitsstunden – alles im unbezahlten Ehrenamt. Die Arbeit der Helferinnen umfasst unter anderem das Vorbereiten der noch genießbaren Nahrungsmittel und Aussortieren der nicht mehr verwertbaren Waren und natürlich das Verteilen an die Bedürftigen.

In Merzig bekommen zurzeit 400 Kunden an zwei Terminen in der Woche für den symbolischen Betrag von 1,50 € qualitativ einwandfreie Lebensmittel, die ansonsten im Müll gelandet wären.

Außerdem schafft Herr Frank Paqué, Ansprechpartner der Tafel, einmal pro Monat einen Rahmen für soziale Teilhabe mit der Aktion „Essen stiftet Gemeinschaft“. Bei diesen Treffen wird von den Helferinnen gekocht und für den symbolischen Betrag für 1 € kann dort dann zusammen gegessen und sich im Anschluss daran unterhalten werden. Dieses Angebot wird nicht nur von Bedürftigen, sondern auch von Geschäftsmännern aus der Umgebung genutzt, die dann manchmal etwas mehr als 1 € in die Kasse legen.

Die Familie “Neffen & Nichten Saarland & Luxemburg” werden die Tafel auch in Zukunft mit kleineren Aktionen unterstützen.

Merziger Tafel: Kleiderspende II

Merziger Tafel: Kleiderspende II

17. Februar 2020

Merziger Tafel: Kleiderspende

Merziger Tafel: Kleiderspende

27. Januar 2020

Leave a Reply